Patienteninformation Logopädie (Gesetzlich Versicherte)

 

erst einmal hoffen wir, dass es Ihnen allen gut geht. Gerne wollen wir Ihnen eine kurze Rückmeldung geben.

Seit Mitte März führen wir unser Bildungsangebot und alle damit verbundenen individualisierten, therapeutischen Maßnahmen aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Virus Pandemie) ausschließlich online durch.

Innerhalb der letzten Wochen mussten wir aufgrund dessen eine Praxiskonzeptänderung vornehmen und wir müssen Ihnen nun mitteilen, dass wir die Präsenztermine in unserer Neukirchener Einrichtung zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht wieder aufnehmen werden.

Unsere digitale Praxis bleibt weiterhin bestehen.

Sowohl technische Maßnahmen (z.B.  Arbeitsplatzgestaltung) als auch besondere organisatorische Maßnahmen sind nicht umsetzbar und nicht zuletzt die Verantwortungsübernahme für unsere Angestellten und unserer Patient*innen veranlassen uns dazu, weiterhin digital zu behandeln. Behandlungen mit persönlicher Schutzausrüstung und Trennscheibe durchzuführen ist für uns deutlich weniger zielführend als die Behandlung in digitaler Form.

Mit der Videobehandlung ist eine Möglichkeit geschaffen worden, auch in Zeiten der Corona-Krise die Versorgung mit Logopädie weitgehend für alle Patientengruppen weiterführen zu können. Die Zulassung dieser Behandlungsform ist zunächst für alle Behandlungen, die bis einschließlich dem 30.06.2020 durchgeführt werden, befristet.

Sollte es diesbezüglich zu einer Verlängerung kommen und Sie möchten die digitale Therapie in Anspruch nehmen, freuen wir uns auf eine Rückmeldung.

 

Eine zeitnahe Wiederaufnahme der Präsenztherapie in unserer Neukirchener Praxis ist aktuell nicht möglich.

 

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr TZ-Team